• +06247 5991547
  • coach@moveroot.de

Langer Winter.. Beweg die müden Knochen… der Frühling kommt!

Langer Winter.. Beweg die müden Knochen… der Frühling kommt!

Hey ihr Wilden,
freut ihr euch auch so auf den Frühling wie ich? Wie sehr habe ich den Sonnenschein am gestrigen Sonntag genossen! Da unsere kleine Tochter Fieber hatte, war ich mit meinem sechs ein halb jährigen Sohn am Rhein, wo wir eine wundervolle Zeit zu zweit verbrachten.

Wir gingen zusammen ganz langsam, sammelten so viele verschiedene Steine, Muschelschalen, kuriose Artefakte aus verschiedenen Zeiten. wir bauten eine angel aus Fundstücken, warfen flache Steine ins Wasser und ließen sie springen, und schauten den großen Schiffen zu als sie vorbeifuhren, freuten uns über die großen Wellen, die sie verursachten.

Abends zündeten wir im Garten ein kleines Feuer an, und lasen die Gute Nacht Geschichte am Feuer. Was für ein Frühlingsverheißender Tag. Leider ist schon wieder Regen angesagt, und das Wetter soll sich wohl auch nicht in Verbindung mit dem kommenden Ostara Vollmond stabilisieren. Man soll sich ja nicht über das Wetter beklagen, aber ich sehne mich sehr nach warmen sonnigen Tagen.

Der Winter war die Zeit in der ich mich unter anderem für meine Trainer B-Lizenz Prüfung vorbereitet habe, ich habe daneben viel gearbeitet und nur mäßig trainiert, es war einfach nicht alles drin. Nun bereite ich mich darauf vor im Mai zum MovNat Trainer fertig ausgebildet zu werden, und muss auch schauen, dass ich auch dem entsprechend fit bin. Es heißt jetzt in die Gänge kommen. So baue ich regelmäßiger Training in meinen Alltag ein, um wieder auf die Spitze zu kommen. Ich muss gestehen, das ich trotz viel Bewegung über Winter etwas eingerostet bin.
Gezieltes Training ist was anderes. Die letzten Wochen war ich zum “aufwärmen” regelmäßig schwimmen und tauchen (immer wieder 25m durchs Becken)und seit zwei Wochen habe ich diverses Training wieder aufgenommen. Ich brauche die Bewegung so sehr wie die Wärme und das Licht.

Im folgenden Film seht ihr mich beim “Heimtraining”, also Training zuhause. Was ich in meinem Wohnzimmer so treibe habe ich nicht gefilmt, aber seid euch sicher, dass ich mich auch da mehr bewege als der Durchschnittsmensch. Dennoch fühle ich mich noch etwas eingerostet und fange gerade an mich wirklich in die Bewegung rein zu finden. Es wird wirklich Zeit dass der Frühling so richtig durchstartet, damit wir alle zu Sinnen kommen und wieder richtig getrieben werden.

Get outside and move to your roots!
wild-horse 03/2018

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

wild-horse

2 comments so far

FloEingestellt am6:13 pm - Mrz 30, 2018

Klasse!! Wie immer motivierend anzuschauen, um selbst mal den Ar.. aus der Winterstarre hochzubekommen. Wenn meine Schulter ganz repariert ist, sollten wir mal gemeinsam trainieren! Bis dahin frohe Ostern… LG

Schreibe eine Antwort